Persönlich

Steckbrief

Name: Lukas Spirgi
Jahrgang: 25.05.1994
Beruf: Betriebsökonom UZH
Hobbys: Fussball, Joggen, Pistolenschiessen
Wohnort: Leutwil

Auf dem Hombergtum, Reinach

Kurze Biographie

Ich bin in Leutwil (umgangssprachlich Lüpu) aufgewachsen, wo ich immer noch wohne. Das ländlich geprägte Höhendorf befindet sich auf der Hombergkette, im Bereich einer Seitenmoräne aus der Eiszeit. Ich bin der Zweitjüngste von total vier Kindern. Vom Kindergarten bis zur 5 Klasse ging ich in Leutwil zur Schule. Wie alle Leutwiler besuchte ich später die Oberstufe in Seengen. Nach meiner obligatorischen Schulzeit entschloss ich mich, an die Alte Kantonschule Aarau zu wechseln. Kurz nach der Maturfeier rückte ich in die Infanterie Rekrutenschule in Chamblon ein. Nach der Rekrutenschule absolvierte ich die Fourierschule in Sion. Als Fourier wurde ich, nach dem Abverdienen auf dem Geniewaffenplatz Brugg, in der Pontonier Kompanie 6/3 eingeteilt, wo ich immer noch Dienst leiste. Im Jahr 2015 begann ich mein Studium in Wirtschaftswissenschaften an der Universität in Zürich. Dabei legte ich den Fokus auf die Fachgebiete Accounting und Finance. Zudem habe ich mich mit modernen Geschäftsmodellen, wie Blockchains oder digitalen Plattformen beschäftigt. Im laufenden Semester habe ich nun mit der Zusatzausbildung zum Gymnasiallehrer für Wirtschaft und Recht begonnen. Ausserdem arbeite ich als Alleinbuchhalter in einer Zürcher Anwaltskanzlei. In meiner Freizeit betreibe ich gerne Sport, insbesondere Joggen und Fussball begeistern mich. Ich bin Mitglied der Pistolenschützen Reinach. Aus meiner Sicht ist der Schiesssport ein gutes Konzentrationstraining und hilft sich zu fokussieren. Der soziale Kontakt in diversen Vereinen ist mir sehr wichtig, das gemütliche Zusammensein ist die beste Erholung.

Vorstandstätigkeiten

Mitgliedschaften